Veranstaltungen

Exkursionen und Vorträge Herbst/Winter 2023/24

Donnerstag, 20.06.2024

Führung durch den Alten Schlachthof in Worms

Treffpunkt: Alter Schlachthof, Bushaltestelle „Markthalle“, Vangionenstraße (an der Nordseite des Schlachthofs)

Beginn: 18 Uhr (ACHTUNG: Beachten Sie bitte die geänderte Anfangszeit!)

Kosten: keine

Leitung: Dr. Daniel Nagel

Auf dem Gelände des 1912 eröffneten Alten Schlachthofs am Rhein entsteht die Eventlocation „Matadero – Heimat für Geschmack“. In einer exklusiven Führung für Mitglieder des Altertumsvereins Worms wird Geschäftsführer Marc Baumüller den aktuellen Status des Projekts vorstellen. Besondere Schwerpunkte werden die baulichen Maßnahmen in dem denkmalgeschützten Gebäude und das künftige Aussehen bilden.

Hierzu ist eine Anmeldung nicht erforderlich.

Samstag, 31.08.2024

Bus-Exkursion zum Kloster Maulbronn und ins Melanchthonhaus Bretten

Abfahrt: 8 Uhr Stadion Alzeyer Straße, 8:05 Uhr Hagenstraße, Rückkehr ca. 18 Uhr

Kosten: 47 €

Leitung: Dr. Gerold Bönnen

Die Fahrt führt uns zunächst in eines der am besten erhaltenen zisterziensischen Klosteranlagen Mitteleuropas; Maulbronn ist seit 1993 UNESCO-Welterbe und bietet einen grandiosen Einblick in eine seit dem 12. Jahrhundert erbaute und stetig erweiterte mittelalterliche Abteianlage (mit Führung). Die zahlreichen Bauten des Klosterbezirks belegen wirtschaftlichen Erfolg, spirituelle Kraft und künstlerischen Anspruch gleichermaßen (dort gemeinsames Mittagessen).

Anschließend wird in Bretten das 1903 eröffnete Melanchthonhaus als Erinnerungsort für einen der bedeutendsten Reformatoren besucht, ein Zeugnis für die protestantische Rezeption der Reformation im Deutschen Kaiserreich.

Der Altertumsverein besucht Luneville im Rahmen einer Exkursion

13.09. bis 16.09.2024

Fugger – Wasser – Lechfeld: Mehrtagesexkursion nach Augsburg

Abfahrt Stadionparkplatz: 7.30 Uhr, Zustieg Hagenstraße: 7.35 Uhr

Rückkehr etwa um 20 Uhr

Doppelzimmer p.P. 390.- €                          Einzelzimmer 450.- €

Halbpension mit Dreigang – Abendmenü (3 Menüs zur Auswahl)

Leitung: Dr. Irene Spille

Wichtiger Hinweis: Die Exkursion ist ausgebucht! Es gibt eine Warteliste.

Schwerpunkt der Mehrtagesfahrt ist die alte, prächtige Handelsmetropole Augsburg. Sie ist die Stadt der Fugger und Welser mit der einmaligen Fuggerei, sie ist eine Stadt der Reformation und eine Stadt mit sehenswerten Kirchen und herausragenden Profanbauten. Die ausgetüftelte Wasserwirtschaft ist UNESCO – Weltkulturerbe. Auch die Geschehnisse der Schlacht auf dem Lechfeld 955 sind nachvollziehbar. All dies werden wir erleben. Ein Ausflug führt in das Umland. Bei der Anreise steht Ulm mit Münster und Altstadt auf dem Programm und auf der Rückfahrt die ehemalige Reichsstadt Nördlingen mit ihren mittelalterlichen Bauwerken und das barocke Kloster Neresheim.

Allgemeine Hinweise zur Anmeldung für die Exkursionen

Bei allen Exkursionen bitten wir nach der Teilnahmebestätigung um Überweisung der Teilnahmegebühr rechtzeitig vor Antritt der Fahrt auf eines unserer Konten.

Rheinhessen Sparkasse IBAN DE77 5535 0010 0000 0162 05 oder
Volksbank Alzey-Worms IBAN DE71 5509 1200 0001 9149 01.

Anmeldungen für alle genannten Exkursionen erbitten wir ab Montag, 15. April 2024, per Mail (info@altertumsverein-worms.de) oder telefonisch bei Frau Dr. Spille (06241/46950).

Wir bitten um Verständnis, dass aus organisatorischen Gründen Anmeldungen, die vor dem genannten Termin eingehen, grundsätzlich nicht berücksichtigt werden können!

Die Teilnahme an den Exkursionen erfolgt versicherungsrechtlich auf eigene Gefahr! Bei der Mehrtagesfahrt muss ein eventueller Rücktritt bis 6 Wochen vor der Fahrt erfolgen, da andernfalls Stornogebühren anfallen.

Außerdem ist auch in diesem Jahr wieder eine Fahrradexkursion geplant. Sie wird uns ins Ried führen. Ein genauer Termin folgt.

Für diese Exkursion ergeht zu einem späteren Zeitpunkt eine gesonderte Einladung durch Rundmail.